essence little beauty angels

Review: essence – Little Beauty Angels

Colour Correcting verhilft zu einem gleichmässigen Teint, Rötungen sowie Augenringe und Co. lassen sich so verstecken. Die aktuelle trend Edition von essence heisst Little Beauty Angels und hat sich dem Colour Correcting verschrieben. Ich durfte einige Produkte testen.

 

essence little beauty angels

 

essence Little Beauty Angels – face perfection primer

 

 

Soft brightening face: Beige Grundierung, die dunkle Gesichtspartien aufhellt. Verleiht ein ebenmässiges Ergebnis und sorgt für einen frischen und strahlenden Teint. Wirkt mattierend, kann alleine uoder unter dem Make-up angewendet werden – hilft die Haltbarkeit des Make-ups.

 

Als Primer finde ich dieses Produkt gut, auch ohne spezifische Colour Correcting Ansprüche. Die Haut ist danach sichtbar mattiert.

 

I’m your anti-redness angel: Grüne Grundierung, die Hautrötungen ausgleicht. Verleiht ein ebenmässiges Ergebnis und sorgt für einen frischen und strahlenden Teint. Wirkt mattierend, kann alleine oder unter dem Make-up angewendet werden – hilft die Haltbarkeit des Make-ups zu verlängern.

 

Leichte Rötungen lassen sich mit diesem Primer gut abdecken, für stärkere Rötungen empfehle ich euch zusätzlich den Primer Stick zu verwenden. Das Ergebnis wirkt natürlich und die grüne Farbe verschwindet. Ich bin begeistert.

 

essence Little Beauty Angels – loose setting powder

 

essence Little Beauty Angels – loose setting powder

 

I’m flawless minty: Das gründe, feine lose Puder neutralisiert Rötungen und sorgt für ein mattes, makelloses Finish, mit der Puderquaste lässt sich das Puder einfach entnehmen und auf das Gesicht auftragen. Verwende das Puder alleine oder nutze es, um die Haut auf das Make-up vorzubereiten.

 

Wichtig hier ist es darauf zu achten, dass ihr nicht zuviel Produkt auf der Puderquaste habt, ansonsten schimmert das grün durch. In Kombination mit dem flüssigen Primer ist er super. Mit dem Stick würde ich nicht noch zusätzlich diesen Puder verwenden, sondern einen farblosen oder hautfarbenen.

 

essence Little Beauty Angels – core lip primer

 

essence Little Beauty Angels – core lip primer

 

Der Core Lip Primer gleicht feine Fältchen aus und bereitet die Lippen perfekt für den -Lippenstift vor.

 

Einen Lip Primer habe ich bereits von MAC, aber auch die hier günstigere Variante ist gelungen. Der Lippenstift wirkt ebenmässiger und es ist besser einen Lipprimer zu verwenden als einen gewöhnliche Feuchtigkeitspflege für die Lippen, da diese oft fettig sind.

 

essence Little Beauty Angels – mini make-up sponges

 

essence Little Beauty Angels – mini make-up sponges

 

Mini Make-up Schwämmchen zum perfekten auftragen, konturieren und verblenden von cremigen Make-up Texturen. Waschbar und wiederverwendbar.

 

Vorab gefallen mir die pastellfarbenen Schwämmchen schon sehr gut und auch mit dem Handling habe ich keine Probleme. Sie sind weicher als die ganz kleinen, die ich sonst noch habe.

 

essence Little Beauty Angels – primer stick 

 

essence Little Beauty Angels – primer stick

 

On my anti-redness mission: Grüner, cremig-pudriger farbausgleichender Abdeckstift. Gleicht Rötungen aus. Lässt sich auf die gewünschte Gesichtspartie einfach auftragen und verteilen – die perfekte Grundlage für die weiteren Make-up Produkte.

 

Wie bereits oben erwähnt ist dieser Stick bei stärkeren Rötungen anzuwenden und dann gut zu verblenden, da er gut pigmentiert ist.

 

On my concealing mission: Rosafarbener, cremig-pudriger farbausgleichender Abdeckstift: Lässt müde Haut strahlen. Lässt sich auf die gewünschte Gesichtspartie einfach auftragen und verteilen – die perfekte Grundlage für die weiteren Make-up Produkte.

 

Rosa eignet sich als Kontrastfarbe für Augenringe und so würde ich diesen Stick auch verwenden, auch hier gilt es gut zu verblenden.

 

essence Little Beauty Angels – nail polish 

 

essence Little Beauty Angels – nail polish

 

Care & dare lilly: Farbausgleichender Nagellack neutralisiert Verfärbungen optisch, schenkt Nägeln ein strahlendes und gesundes Aussehen. Kann als Unterlack oder als Nagellack aufgetragen werden. Für eine hohe Deckkraft 2mal auftragen.

 

Diesen Lack würde ich als Schutz auftragen unter Farblacke, auf den Nägeln wirkt er leicht lila.

 

care & dare rosy: Farbausgleichender Nagellack neutralisiert Verfärbungen optisch, schenkt Nägeln ein strahlendes und gesundes Aussehen. Kann als Unterlack oder als Nagellack aufgetragen werden. Für eine hohe Deckkraft 2mal auftragen.

 

Das Ergebnis des Lackes alleine hat mich nicht überzeugt, er ist auch bei 2 Schichten nicht gleichmässig und betont Rillen.

 

Swatches

 

Hier noch die Swatches der Produkte

 

essence beautyangels swatches-min

 

Die gesamte trend edition seht ihr in meiner Preview.

 

Habt ihr schon ein Produkt der essence Little Beauty Angels ausprobiert?

 

 

 

*PR-Samples

28 Comments

  • Reply lynnychen Sonntag, der 9. April 2017 at 22:56

    Uh, also ich finde den Lip Primer vielversprechend. Momentan benutze ich vor dem Lippenstift noch einen normalen Lipbalm. Die Lippen trocknen bei vielen Lippenstiften schnell aus 😞.

    Auch das loose setting powder klingt gut, v.a. weil ich derzeit so schlechte Haut habe…

    Liebe Grüße,
    Lynnychen

    • Reply flowery Montag, der 10. April 2017 at 00:33

      Ja der Lipprimer ist wirklich besser als ein normaler Lipbalm, weil eben nicht so fettig. Das lose Puder hier ist einfach grün, also gegen Rötungen.

  • Reply ilijacfashion Montag, der 10. April 2017 at 11:13

    Great post, I very like it 🙂

    new post
    https://www.instagram.com/ilijac/
    http://mensfashionobsession.blogspot.rs/

  • Reply Mny Montag, der 10. April 2017 at 15:34

    Ich finde die Idee mit den grünen Abdeckfarben so genial. Die gibt es zwar schon länger, aber ich bin immernoch begeistert davon. Immer wenn ich deine Blogposts lese habe ich das Bedürfnis shoppen zu gehen… du tust mir nicht gut 😉

    Lg, Mny von http://www.braids.life

    • Reply flowery Montag, der 10. April 2017 at 20:24

      Oh Dankeschön <3 Diese Produkte sind auch noch günstig 😀

  • Reply shadownlight Montag, der 10. April 2017 at 19:36

    Hey, das sind sehr sommerliche Farben, toll!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche!

    • Reply flowery Montag, der 10. April 2017 at 20:47

      Es geht ja nicht um die Farben 😉 Dir auch.

  • Reply StargazerShia Montag, der 10. April 2017 at 22:59

    Amazing review
    have a great week!<3

  • Reply Jimena Dienstag, der 11. April 2017 at 07:36

    So viele schöne Produkte, die muss ich mal im Auge behalten!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    • Reply flowery Dienstag, der 11. April 2017 at 21:16

      Ja 🙂

  • Reply Franzi Dienstag, der 11. April 2017 at 08:58

    Der Lip Primer sieht super interessant aus, abe auch die Nagellacke sind super süß.

    Colour Correcting scheint gerade echt Trend zu werden 😛

    LG Franzi

  • Reply Jana Zimmermann Mittwoch, der 12. April 2017 at 08:26

    Guten Morgen Priscilla, ich kenne dies Produkte auch, wobei ich die Lacke sehr mag, auch wenn sie nicht ganz gleichmäßig decken. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana von Magische Farbwelt

    • Reply flowery Mittwoch, der 12. April 2017 at 11:38

      Konntest du einen Effekt der Lacke feststellen?

  • Reply Babsi Mittwoch, der 12. April 2017 at 08:51

    Danke für die schöne Vorstellung! Die Sponges hab ich mir letztens gekauft :)! LG Babsi

    • Reply flowery Mittwoch, der 12. April 2017 at 11:12

      Die sind echt toll 🙂

  • Reply Jenny Mittwoch, der 12. April 2017 at 09:47

    Huhu Liebes 🙂

    Vielen Dank für Deine sehr ehrliche und schöne Review 🙂
    Ich habe sie nicht getestet und werde sie auch nicht testen, da ich noch einiges zuhause habe….

    Liebe Grüße

    • Reply flowery Mittwoch, der 12. April 2017 at 11:11

      Dankeschön Jenny 🙂

  • Reply wir-testen Mittwoch, der 12. April 2017 at 09:50

    Den rosafarbenen Abdeckstift habe ich auch – der ist gut, aber muss wirklich gut verblendet werden.
    Viele Grüße

    • Reply flowery Mittwoch, der 12. April 2017 at 10:13

      Ja eben finde ich auch, die Cremes hingegen sind leicht anzuwenden.

  • Reply Rena Mittwoch, der 12. April 2017 at 17:43

    Mir gefällt ja die Verpackung richtig gut 🙂 Danke für das Review!
    xx Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  • Reply Nancy Freitag, der 14. April 2017 at 20:46

    Hallo Priscilla,
    die drei kleinen Schwämmchen finde ich hübsch. Die werde ich mir mal im Müller morgen anschauen.
    Liebe Grüße
    Nancy 🙂
    OrangeCosmetics

    • Reply flowery Samstag, der 15. April 2017 at 13:23

      Ja die sind wirklich toll.

  • Reply eleonora Samstag, der 15. April 2017 at 19:16

    Tolle Produkte! Den grünen Stift muss ich mir mal genauer anschauen, habe leider sehr oft rote Flecken 😄

    Liebe Grüße,
    Eleonora von from the outset // personal lifestyle blog

    • Reply flowery Samstag, der 15. April 2017 at 21:53

      Die Creme ist sonst auch empfehlenswert, sie passt sich besser an als der Stift.

    Leave a Reply