Maniküre Deluxe mit Le Mini Macaron und The Curve

Meine lieben Beauties
Heute möchte ich euch meine Review zu zwei ganz besonderen Produkten präsentieren, es geht dabei um die wohl einfachste Maniküre.
Mini Macarons the curve 1-min

The Curve

Die Marke the Curve wurde im Jahr 2012 in Kopenhagen gegründet. Das Design von the Curve ist einzigartig. The Curve ist sanft zu den Nägeln, strukturiert und formt sie.
The curve 1-min
The Curve wird auf trockenen Nägeln angewendet und nach der Anwendung mit heissem Wasser gereinigt. Sie ist aus Floatglas und Kunststoff gefertigt.
Im Gegensatz zu anderen Feilen liegt sie gut in der Hand, obwohl anfänglich die Wölbung noch etwas ein ausprobieren verlangt. Die Glasfeile formt die Nägel schnell und schonend, es gibt kein absplittern oder ähnliches. Ich werde wohl nur noch diese Feile verwenden. Die Feile war Teil des Goodiebags zur Sephora Store Eröffnung bei Manor, sie ist für CHF 20.00 im Sephora oder Onlineshop in drei verschiedenen Designs erhältlich.

Le Mini Macarons

Auch das Mini Macarons ist ein neues und einzigartiges Beautyprodukt, welches die Gelmaniküre für Zuhause erleichtern soll.

Mini Macarons 1-min

 

Hier seht ihr den Inhalt des Mini Macarons Pakets: Mini Macaron, Netzkabel, Nagellack, kleine Nagelfeile, Nagelhautschieber und Nagellackentfernungstücher sowie eine ausführliche und bebilderte Anwendungsanleitung. Die dort beschriebenen Anwendungsschritte werde ich nun kurz ausführen:

  1. Nagelhaut vorsichtig mit dem mitgelieferten Nagelhautschieber in Richtung Nagelbett zurückschieben.
  2. Nägel in Form bringen mit der Nagelfeile.
  3. Den Nagellack vor dem Auftragen gut schütteln und anschliessend eine dünne Schicht auftragen.
  4. Den lackierten Fingernagel für 30s unter die Mini Macaron Lampe stecken, die 30s stoppen von alleine.
  5. Nun eine zweite etwas dickere Nagellackschicht auftragen und erneut ab unter die Lampe.
  6. Dies nun mit allen 10 Fingern durchführen und fertig :)Es benötigt weder weitere Reinigungsmittel noch einen Topcoat.

Gesagt, getan. Und es ist wirklich super einfach, auch das auftragen des Lacks klappt ohne zu verlaufen, die Konsistenz ist optimal. Nach 30s ist der Lack trocken und bereit für die 2. Schicht.
Mini Macaron 2-min
Mit den mitgelieferten Pads und einer ausführlichen Anleitung lässt sich der Lack dann auch wieder leicht entfernen. Die Nägel bleiben einige Tage hübsch bei normaler Belastung. Weitere Nagellackfarben können im Onlineshop von Le Mini Macarons bestellt werden, sie haben wirklich eine tolle Auswahl (http://leminimacaron.fr). Bei Manor bekommt ihr das Mini Macarons für CHF 39.90 sowie viele zusätzliche Lacke für CHF 15.90.
Mini Macarons 3-min
Ich bin ehrlich begeistert von diesem kleinen Manikürewunder. Das Le Mini Macarons gibt es natürlich nicht nur in Rot, es sind viele weitere Farbsets erhältlich.
Einziges Manko im Moment, die Website ist nur auf Französisch und Englisch aufgeschaltet. Die Anleitungen sind jeweils auch in Deutsch übersetzt, wenn auch mit ein paar wenigen Übersetzungsfehlern, diese verzeihe ich ihnen aber, denn wir wissen auch so was gemeint ist. Das Mini Macarons kann schon mal etwas wärmer werden, aber nicht zu heiss. Alle die schon einmal selbst Gelmaniküre  für zuhause ausprobiert haben kennen dies sicherlich schon.
Im Gegensatz zu grossen Gelaushärtungslampen lässt sich das kleine und hübsche Macarons überall hin mitnehmen, z.B. in den Urlaub. Das gibt auch einen Pluspunkt. Zudem gefällt mir das Design, denn ich liebe auch die leckeren Macarons zum Essen über alles.
Mini Macarons 5-min
Habt ihr schon einmal vom Mini Macarons gehört?

 

 

 

*  Dieser Artikel enthält PR-Samples.

28 Comments

  • Reply Yasmina Samstag, der 11. Juni 2016 at 19:13

    Wirklich richtig toll, da hat sich Mama auch total gefreut =) Ihre Box war ja auch mit kaputten Lippenstift super. Ich mag Lavera auch sehr gerne. Oh das klingt super, bin froh dass ich mit Läusen nie was zu tun hatte xD
    Danke das freut mich zu lesen =)

    Ich bin ja auch ein totaler Fan von allem rund um Nägel 😀 Daher gefallen mir die Produkte hier sehr gut von deiner Vorstellung.
    Der Macaron is ja total süß und die Farbe is mega *-*
    Folge dir nun auf Facebook und Google+.
    Liebe Grüße
    PS: Natürlich besuche ich dich auch, is doch klar =P

    • Reply flowery Samstag, der 11. Juni 2016 at 19:23

      Ja wirklich der ist super, auch wenn mir z.B. Lila noch besser gefällt ^^ Aber ja war toll, dass ich diese Testen durfte. Vielen Dank.

      Liebe Grüsse

  • Reply Minnja Samstag, der 11. Juni 2016 at 19:39

    Oh die Marke kannte ich noch gar nicht. Das Ergebnis sieht jedenfalls großartig aus.

    Liebt Minnja /www.minnja.de

    • Reply flowery Samstag, der 11. Juni 2016 at 20:09

      Ist auch ziemlich ein Insidertipp 😉 Ok nun nicht mehr ^^

      Liebe Grüsse

  • Reply Aletheia Samstag, der 11. Juni 2016 at 21:08

    Wahnsinn was es alles gibt.
    Danke fürs Vorstellen!
    Liebe Grüße, Aletheia

    • Reply flowery Samstag, der 11. Juni 2016 at 21:16

      Ja, es gibt vieles, nicht alles ist so praktisch. Ich bin auch in Besitz eines “normalen” UV-Geräts für Gelpolish, das ist deutlich grösser mit seinen 4 grossen UV-Röhren.

      Liebe Grüsse

  • Reply Melina Samstag, der 11. Juni 2016 at 21:36

    Ich habe vorher noch nie etwas davon gehört, aber es sieht 1. total stylish aus und 2. auch irgendwie effektiv. Deine Nägel zumindest, sehen super aus 🙂
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

    • Reply flowery Samstag, der 11. Juni 2016 at 21:49

      Ich hatte zuerst Zweifel, ob die Nägel wirklich richtig trocknen, aber sie tun es. Da habe ich mit den grossen UV-Lampen schon ganz anderes erlebt.

      Liebe Grüsse

  • Reply Jacqueline Samstag, der 11. Juni 2016 at 21:59

    Ich mache meine Nägel ja auch schon lange mit einer UV-Lampe und zwar mit einem UV-Nagellack und liebe das System!

    Der Macaron sieht so süss aus, habe ihn auch gesichtet, ich wollte ihn mir kaufen, vor allem für Reisen, aber ich habe schon eine Reise LED-Lampe!

    Deine Nägel sehen super aus! Wow!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    http://www.hokis1981.blogspot.com

    • Reply flowery Samstag, der 11. Juni 2016 at 22:31

      Ja ich habe auch noch andere Systeme, aber dann eher gleich Acryllack ? Finde ihn auch super putzig. Vielen Dank. Dir auch ein ganz schönes Wochenende. Liebe Grüsse

  • Reply Nada Sonntag, der 12. Juni 2016 at 09:18

    great post !
    NEW POST : THE COLORFUL THOUGHTS

    • Reply flowery Sonntag, der 12. Juni 2016 at 11:57

      Thank you 🙂

  • Reply Feli Sonntag, der 12. Juni 2016 at 09:43

    Toller Blog! 🙂 Mit Maniküren bin ich leider nicht so begabt, aber der Post gibt mir schöne Ideen und Inspirationen 🙂 Du hast eine neue Followerin bei Bloglovin 🙂 Alles Liebe, Feli von http://www.felinipralini.de

    • Reply flowery Sonntag, der 12. Juni 2016 at 09:46

      Ganz ehrlich ich auch nicht ? Meistens verläuft mir der Lackund dann gehts ans korrigieren, aber hier hat’s geklappt da der nicht so flüssig ist. Das freut mich, werde dich sicher auch wieder besuchen 🙂 Liebe Grüsse

  • Reply S. Sonntag, der 12. Juni 2016 at 12:18

    Ich habe bisher von den Mini Macarons noch nie etwas gehört… Jetzt muss ich sie mir aber doch nochmal anschauen. Ich liebe Macarons und Nagellack. Folglich wäre dieses Produkt wirklich perfekt für mich. 😀
    Liebe Grüße
    S.
    http://cappuccinocouture.blogspot.de/

    • Reply flowery Sonntag, der 12. Juni 2016 at 13:11

      Ja und der Lack hält auch super gut, denn was gibt es nervigeres als abgesplitterten Nagellack bei frisch lackierten Nägeln ? Liebe Grüsse und noch einen schönen Sonntag

  • Reply Alli Montag, der 13. Juni 2016 at 20:18

    Toll mal etwas darüber erfahren zu haben 😀
    LG, Alli von
    http://www.somebeautifulthings.de

    • Reply flowery Montag, der 13. Juni 2016 at 20:30

      Gerne 🙂 Ist ja bei uns noch ziemlich unbekannt, aber in den UK usw. Schon in etlichen Magazinen wie Cosmopolitan und co. Liebe Grüsse

  • Reply Lisa Dienstag, der 14. Juni 2016 at 04:31

    Toller Post! Ich bin da leider sehr untalentiert. Danke für den Tipp! 🙂
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    • Reply flowery Dienstag, der 14. Juni 2016 at 14:25

      Das kenne ich ^^ Liebe Grüsse

  • Reply maxi Dienstag, der 14. Juni 2016 at 12:16

    Richtig Toller post !
    Würde mich freuen wenn du auch bei mir vorbeischaust.
    Lg.Maxi
    https://staylerun.blogspot.de/

    • Reply flowery Dienstag, der 14. Juni 2016 at 14:26

      Danke 🙂 Klar ist vorgemerkt 😉 Liebe Grüsse

  • Reply Priscilla Mittwoch, der 15. Juni 2016 at 10:45

    Toller Post….das Produkt sieht ja richtig niedlich und praktisch aus :).

    Liebe Grüße
    Priscilla

    • Reply flowery Mittwoch, der 15. Juni 2016 at 10:50

      Ja absolut 🙂 Liebe Grüsse

  • Reply Lara-Sophie Donnerstag, der 16. Juni 2016 at 09:38

    Schöner Post! Das scheint ja ein sehr gutes Produkt zu sein :p
    Ganz liebe Grüße
    Lara

    http://laraasophiie.blogspot.de/

    • Reply flowery Donnerstag, der 16. Juni 2016 at 16:32

      Vielen Dank 🙂 Ja finde es toll. Liebe Grüsse

  • Reply Emy Donnerstag, der 16. Juni 2016 at 12:56

    Hey! Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog! Ich finde deinen Post richtig schön und die bilde sind klasse!
    Vg von deiner neuen Leserin Emy

    http://xsweetredstrawberry.blogspot.de/

    • Reply flowery Donnerstag, der 16. Juni 2016 at 16:33

      Vielen Dank 🙂 Liebe Grüsse

    Leave a Reply