fade – fashionartdesignevent im Kaufleuten

Letzten Donnerstag feierte ein neues Event in Zürich Premiere und ich durfte live dabei sein, die Rede ist von fade, dem fashionartdesignevent. Stattgefunden hat es im Kaufleuten Zürich vor opulenter Kulisse. Um was es genau ging und wie es war erfahrt ihr hier.

 

me

 

 

Mein Rückblick

 

Verliehen wurde im Rahmen von fade der Titel Make-up Artist of the year 2016, während die Kandidaten ihre Models aufhübschten gab es für die Gäste leckere Häppchen und feine Tropfen. Ich nutzte die Zeit auch um die Stände der Sponsoren zu besuchen und natürlich den Profis bei der Arbeit über die Schulter zu schauen.

 

fade-3-min

 

 

fade-1-min

 

Auch für passende musikalische Unterhaltung war gesorgt und während die Jury sich beraten hat, stieg die Spannung im Saal. Bis der Gewinner endlich bekannt gegeben wurde, herzlichen Glückwunsch nochmals an dieser Stelle an den strahlenden Sieger. Danach gab es noch eine tolle Fashionshow zu sehen.

 

fade-2-min

 

 

fade-4-min

 

Aber dies war noch nicht alles, alle Gäste bekamen noch einen prallgefüllten Goodiebag, den ich euch nicht vorenthalten möchte:

 

fade-goodiebag-min

 

Wow! Wirklich wunderbare Produkte waren enthalten. Ich bin sicherlich auch nächstes Jahr wieder mit von der Partie. Vielleicht habe ich euch ja nun auch etwas gluschtig gemacht. Denn dabei sein können alle, die Tickets sind frei erhältlich.

 

Ans fade-Team nochmals herzlichen Dank für den tollen Abend.

 

Kleiner Rückblick von fade

 

“Top visagisten der Schweiz haben um den Titel des Make-up Artist of the year #2016 gekämpft. Die Band out of ally hat akkustisch die Leute zum mitrocken eingeladen. Auf den Gewinner des make-up artist of the year #2016 wurde kräftig angestossen und er wurde gebührend gefeiert. look good feel better – Charity Organisation und Dr. Felix Bertram haben uns auf tiefgründige Weise aufgezeigt das Schönheit ein wieder gewonnenes Lebensgefühl sein kann. Die Fashionshow der Jungdesigner inspirierte mit extravaganten Designs und aktueller, tragbarer Mode. Während über die Nachhaltigkeit und das hinterlassen eines Vermächtnisses durch create a legacy und womenbiz auf der bühne debattiert wurde, durfte das Publikum einen Augenschein von Kunst der anderen Art geniessen.” (Quelle: fade)

 

 

*in Zusammenarbeit mit fade

4 Comments

  • Reply Sakuranko Mittwoch, der 28. September 2016 at 18:50

    Oh very great event
    Gorgeous pics
    xx

    • Reply flowery Mittwoch, der 28. September 2016 at 23:12

      thx

  • Reply Mimmy Freitag, der 30. September 2016 at 16:40

    Tolle Bilder & dein Outfit sieht total schick aus :).

    Liebe Grüße

    • Reply flowery Samstag, der 1. Oktober 2016 at 17:23

      Danke dir liebe Mimmy

    Leave a Reply