Dr. Hauschka Wind und Wetter Bad

Review: Dr. Hauschka – Wind und Wetter Bad

Wenn die Temperaturen draussen sinken, ist ein wärmendes Bad genau das Richtige um dem Alltag zu entfliehen und sich zu entspannen. Das Wind und Wetter Bad von Dr. Hauschka passt wunderbar in diese Jahreszeit, ich durfte es testen.

 

Dr. Hauschka Wind und Wetter Bad

 

Herstellerbeschreibung

 

“Das würzig duftende Wind und Wetter Bad schenkt wohltuende Ruhe, Entspannung und Wärme, ohne müde zu machen. Besonders in der nasskalten Jahreszeit ist das ätherische Fichtennadelöl eine unschätzbare Hilfe. Ein wirksamer Badegenuss, wenn es draussen kalt und windig ist.” (Quelle: Dr. Hauschka)

 

Inhaltsstoffe

“Rizinusöl (sulfatiert), pflanzliches Glycerin, Ätherisches Öl aus Fichtennadeln, Alkohol, Jojobaöl, Erdnussöl, Ätherische Öle, Chlorophyll.

 

Dr. Hauschka Qualität

  • 100 % Natur- bzw. Biokosmetik, nach NATRUE- und/oder BDIH-Standard zertifiziert
  • frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen
  • frei von Mineralölen, Parabenen, Silikonen und PEG
  • vegan
  • dermatologisch auf Verträglichkeit getestet
  • ohne Tierversuche
  • Rohstoffe, wann immer möglich, aus kontrolliert-biologischem oder biologisch-dynamischem Anbau und unter fairen Bedingungen gewonnen” (Quelle: Dr. Hauschka)

 

Anwendung

 

Für ein Vollbad nach Belieben 1–3 Verschlusskappen des Wind und Wetter Bades direkt in den Wasserstrahl geben. Ich habe für ein Vollbad 2 Verschlusskappen benutzt.

 

Ergebnis: Es unterstützt die Hautdurchblutung und durchwärmt in Kombination mit dem warmen Badewasser intensiv und lang anhaltend bis ins Innere. Der harzige Fichtennadelduft beruhigt und lässt frei durchatmen. In Kombination mit Jojobaöl pflegt das Bad sanft die Haut.

 

Tipp von Dr. Hauschka:
Ein Schälchen Wasser mit Wind und Wetter Bad beduftet besonders im Winter angenehm die Raumluft.

 

Dr. Hauschka Wind und Wetter Bad

 

Der Test

 

Gestern war einer dieser nasskalten Tage, bei dem ich am Liebsten zuhause geblieben wäre. Aber wie ihr wisst geht dies ja meistens nicht. Also raus in die Kälte. Umso mehr habe ich mich am Abend dann auf ein schönes Bad gefreut. Gesagt, getan, mit 2 Verschlusskappen des Dr. Hauschka Wind und Wetter Bades habe ich mir ein Bad eingelassen. Der Duft der ätherischen Öle gefällt mir persönlich sehr gut, auch kann ich mir vorstellen, dass gerade Fichtennadel auch angenehm bei einer leichten Erkältung ist. Allgemein ergibt sich ein tolles Badegefühl, die Haut wird nicht ausgetrocknet aber auch nicht ölig. Ein Badezusatz für Herbst und Winter. Gerade die Fichtennadel riecht man nämlich wunderbar.

 

Kennt ihr das Dr. Hauschka Wind und Wetter Bad schon?

 

 

*PR-Sample

6 Comments

  • Reply wir-testen Samstag, der 15. Oktober 2016 at 08:40

    Das wäre auch etwas für mich. Ich liebe solche Badezusätze!
    Viele Grüße

    • Reply flowery Samstag, der 15. Oktober 2016 at 15:03

      Ja und wenn noch NK umso besser.

  • Reply amely rose Samstag, der 15. Oktober 2016 at 11:43

    what a lovely post my dear
    theitemreview is amazing, i adore th dr.hauschka products
    simply love it!

    with love your AMELY ROSE

    • Reply flowery Samstag, der 15. Oktober 2016 at 15:00

      Thx honey

  • Reply shadownlight Sonntag, der 16. Oktober 2016 at 11:36

    Hey, nein das kenne ich noch nicht, aber das wäre sicherlich etwas für mich. Bei kaltem Wetter gehe ich gerne mal baden :).
    Liebe Grüße!

    • Reply flowery Sonntag, der 16. Oktober 2016 at 12:05

      Ja finde es ist ein tolles Winterbad.

    Leave a Reply