DIY Ostereier färben – einige Techniken

Hallo ihr Lieben

In einer Woche feiern wir bereits Ostern, höchste Zeit also hübsche Ostereier zu färben. Für euch habe ich einige Techniken ausprobiert, vielleicht kennt ihr die eine oder andere bereits.

Ostereierfärben 15-1

Was habe ich alles benutzt

  • weisse Hühnereier
  • Wiesenblumen und Gräser
  • Ostereierfarbe
  • Gummibänder
  • alte Strümpfe
  • Bastekleber
  • Zauberstift

 

Ostereierfärber 2-1

So geht’s

  1. Eier in siedendem Wasser mit einem Schuss Essig 10 min hart kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken.
  2. Falls keine Eier ohne Legestempel erhältlich waren, diesen mit etwas Haushaltskrepppapier und Essig entfernen, danach Ei nochmals waschen.
  3. Gewünschte Ostereierfarben in kleinen Gläsern mit kaltem Wasser anrühren.
Ostereierfärben 3-1

Eierfärben mit Gummibänder

  1. Die Eier mit den Gummibändern umwickeln nach Belieben.
  2. Eier mit Hilfe eines Esslöffels in die Farbe tauchen und nach Angabe darin ziehen lassen.
Ostereierfärben 5-1
Ostereierfärben 6-1

Eier färben mit Wiesenblumen und Strümpfen

  1. Sucht euch schöne Blumen und Blätter aus und platziert sie auf dem Ei.
  2. Fixiert die Pflanzenstücke mithilfe eines alten Nylonstrumpfs indem ihr das ganze straff zieht und mit Gummiband befestigt.
  3. Anschliessend die Eier in die Farbe eintauchen und ziehen lassen, danach etwas trocknen lassen und Strumpf samt Blume entfernen.
Ostereierfärben 7-1
Ostereierfärben 8-1

Ostereier dekorieren mit dem Zauberstift

  1. Die Eier in einer oder zwei Farben färben.
  2. Abtrocknen.
  3. Mit dem Zauberstift könnt ihr nun auf das gefärbte Ei zeichnen, der spezielle Stift entfernt dann die Farbe an den bezeichneten Stellen.
Ostereierfärben 11-1

Eier im Streifenlook

  1. Ganz einfach ist es euer Ei gestreift zu färben.
  2. Dazu das Ei zuerst kurz in die hellste Farbe eintauchen.
  3. Danach jeweils die untere und die obere Seite in eine etwas dunklere Farbe eintauchen, so dass in der Mitte ein Streifen frei bleibt.
  4. Ich habe hier das ganze noch mit Gummibändern ergänzt.
Ostereierfärben 9-1

OStereierfärben 10-1

Blumeneier

  1. Eier in der gewünschten Farbe färben.
  2. Gesammelte Wiesenblume auswählen.
  3. Blume auf das Ei legen und mit Bastelkleber “ankleben”.
Ostereierfärben 1-1
Ostereierfärben 13-1
Und so sehen dann die verschiedenen Eier im Körbchen aus:
Ostereierfärben 14-1
Wie färbt ihr euere Ostereier?
Vielleicht auch Plastikeier statt echte.
Eure
Flowery
 
 

2 Comments

  • Reply Jimena Montag, der 21. März 2016 at 07:22

    Die sehen wirklich toll aus, als Kind habe ich das Eierfärben geliebt!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  • Reply beautynature_ flowery Montag, der 21. März 2016 at 07:25

    Danke 🙂 Ja ich auch und meine Kleine liebt es genau so sehr.

  • Leave a Reply